ISLAM UND IS SIND WIE HIMMEL UND HÖLLE

Oft rufen mich verzweifelte Eltern an, deren Kinder auf einmal zum IS wollen. Nach einer Gehirnwäsche durch ein Netzwerk von Rattenfängern. 15- und 16-jährige! Erschüttert fragen die Eltern, was sie ihren Kindern sagen sollen. Hier mein Vorschlag:

„AN ALLE ÜBERLÄUFER ZUM IS! Wie könnt ihr den Islam nur mit dem IS verwechseln? Islam ist Liebe, IS Brutalität. Islam ist Toleranz, IS Verbohrtheit. Islam ist Kultur, IS Barbarei. Islam ist Barmherzigkeit, IS eine Killer-Ideologie. Islam ist die Lehre Gottes, IS die Lehre des Satans. Islam und IS sind wie gut und böse. Wie Liebe und Hass. Wie Himmel und Hölle.

Schreibt mich vertraulich an, wenn ihr hierzu eine ehrliche persönliche Frage habt! Ich war im ‚Islamischen Staat‘. Meine Email-Adresse nur für diesen Zweck [email protected]

Der Islam VERBIETET, für jeden nachlesbar, die Untaten des IS:
– den Zwang im Glauben (2:256),
– Angriffskriege (2:190),
– die Tötung Unschuldiger ( 60:8),
– die Zerstörung religiöser Stätten (22:40).
Wer wie der IS ununterbrochen gegen diese Verbote verstößt, ist unislamisch, antiislamisch, islamfeindlich. Wie kommt es, dass ihr nicht merkt, dass ihr raffinierten Rattenfängern aufgesessen seid? Islamfeinden.

Eure Eltern sind unendlich traurig. Und Allah zornig. Weil ihr nicht Gott folgt, sondern einem Scharlatan. Kehrt zum Islam zurück! Der Islam ist viel zu wertvoll, um ihn zu Gunsten einer Terrorideologie aufzugeben. Denkt darüber nach. Die Hölle ist kein schöner Ort.

Hier 10 Koranstellen, die den wahren Islam beschreiben. Fragt die Rattenfänger des IS, was sie von diesen Stellen halten! Sie werden nur wirres Zeug stammeln.

1.) Streitet nicht mit dem Volk der Schrift! Es sei denn auf beste Art und Weise. Sprecht: „Wir glauben an das, was zu uns und zu Euch herab gesandt wurde. Unser Gott und Euer Gott ist Einer.“ 29:46.

2.) Wir glauben an Gott und an das, was uns und was Moses und Jesus gegeben wurde. Wir machen zwischen ihnen keinen Unterschied. 2:136.
Es gibt keinen Zwang im Glauben. 2:256.
Willst Du die Menschen zwingen, Gläubige zu werden? 10:99.

3.) Wenn Gott gewollt hätte, hätte Er Euch zu einer einzigen Gemeinde gemacht. Er wollte Euch jedoch auf die Probe stellen. Darum sollt Ihr um die guten Dinge wetteifern. Zu Gott werdet Ihr alle zurückkehren. Dann wird Er Euch kundtun, worüber Ihr uneins wart. 5:48. Diejenigen, die glauben – Muslime, Juden, Christen und Sabäer – werden ihren Lohn von Gott erhalten. 2:62.

4.) Ihr sollt glauben und gute Werke tun! 25:70.
Gott gebietet, gerecht zu handeln und uneigennützig Gutes zu tun. Er verbietet, was schändlich, abscheulich und gewalttätig ist.16:90.

5.) Wehrt das Böse durch das Gute ab! 13:22.
Wetteifert miteinander in guten Werken! 2:148.
Gott liebt diejenigen, die Gutes tun. 2:195.
Seid gut zu den Eltern, den Verwandten, den Waisen, den Armen, dem Nachbar! Gott liebt nicht die Geizigen. 4:36. Was Euch an Dingen gegeben wurde, ist nur für eine zeitweilige Nutznießung während Eures irdischen Lebens. 28:60. Dem, der eine gute Tat vollbringt, soll sie zehnfach vergolten werden. Derjenige, der eine böse Tat verübt, soll nur das Gleiche als Lohn erhalten. 6:160.

6.) Diener Gottes sind diejenigen, die sanftmütig auf der Erde schreiten. Wenn Unwissende sie ansprechen, sprechen sie friedlich zu ihnen. 25:63.
Dämpfe Deine Stimme! Die widerwärtigste der Stimmen ist die Stimme des Esels. 31:19.

7.) Wer Gutes tut, tut es für seine eigene Seele. Wer Unrecht begeht, begeht es gegen sich selbst. 45:15.

8.) Richtet auf Erden kein Unheil an! 2:60.
Stiftet Frieden zwischen den Menschen. 2:224.

9.) Die Vergeltung für eine Übeltat soll ein Übel gleichen Ausmaßes sein. Wer aber vergibt, ruht sicher bei Gott. 42:40. Versöhnung ist gut. 4:128.

10.) Wenn jemand einen Menschen tötet, so sei es, als habe er die ganze Menschheit getötet. Und wenn jemand einem Menschen das Leben rettet, so sei es, als habe er die ganze Menschheit gerettet. 5:32.
Ihr sollt niemanden töten, dessen Leben Gott unverletzlich gemacht hat. 6:151.

Das ist der wahre Islam. Und nicht der wirre Schrott des IS.“ Euer JT

ISLAM UND IS SIND WIE HIMMEL UND HÖLLE

Oft rufen mich verzweifelte Eltern an, deren Kinder auf einmal zum IS wollen. Nach einer Gehirnwäsche durch ein Netzwerk von Rattenfängern. 15- und 16-jährige! Erschüttert fragen die Eltern, was sie ihren Kindern sagen sollen. Hier mein Vorschlag: ISLAM UND IS SIND WIE HIMMEL UND HÖLLE weiterlesen